+49 9281 8401677 |  info@rottmann-immobilien.de

BGH-Urteil: Mietpreisbremse gilt nicht bei Mieterhöhungen

Die Regelungen der Mietpreisbremse greifen nur zu Beginn eines Mietverhältnisses. Bei späteren Mieterhöhungen gelten sie hingegen nicht. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun klargestellt.
Der Fall: In Berlin stimmten Mieter einer Mieterhöhung zuerst zu und wollten dann im Anschluss über ein Unternehmen einen Verstoß gegen die Mietpreisbremse rügen. Der Inkassodienstleister forderte die Rückzahlung der aus ihrer Sicht zu viel gezahlten Miete sowie das Herabsetzen der Miete auf den zulässigen Höchstbetrag. Doch die Klage blieb ohne Erfolg: Die Mieter können sich laut BGH nicht auf die Mietpreisbremse beziehen, weil sich diese nur auf den Beginn des Mietverhältnisses beschränkt. Durch die Zustimmung zur Mieterhöhung sei diese wirksam

Persönliche Note

Im Interesse unserer Klienten vertreten wir unzählige Immobilien im Raum Hof/Saale. Es gehört zu unserer höchsten Prioritäten Käufern und auch Verkäufern faire Angebote zu unterbreiten. 

Andre Rottmann

 

Geprüfter Immobilienmakler

Wie uns Kunden bewerten

wer kennt den besten



Wir sind Partner

Rottmann Immobilien ist Partner von HAUSGOLD Ausgesucht gute Makler: gelistet bei gute-makler.deImmoScout24 Partner ImmoNetzwerk immoverkauf24ImmoScout24rosengarten seniorenwohnen Immowelt-Partner Rottmann Immobilien GmbH Deutscher Immobilienpreis

Kontakt

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  +49 (0)9281 8401677
  +49 (0)9281 8402954
  Blücherstr. 4 / 2 Stock oberhalb VDK

Social Media

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.